0 votes

Melde dich zu unserem Newsletter an und bekomm wöchentlich einen Überblick über die neusten Beiträge

Kann dein Bully einen Sonnenbrand bekommen?

image

Ja, auch wenn Hunde durch ihr Fell weitestgehend geschützt sind, so ist immer eine gewisse Vorsicht vor zu viel Sonneneinstrahlung ratsam.

Besonders an den ersten heißen Sommertagen und natürlich in der Mittagssonne solltest du auf deinen treuen Begleiter achten.

Ideal ist es, wenn du ihm immer auch die Möglichkeit bietest sich an einen kühlen und/ oder schattigen Platz zurückziehen zu können oder sich zwischendurch im Wasser abzukühlen.

Dies schützt nicht nur vor Sonnenbrand, sondern auch vor Sonnenstich oder Hitzschlag.

 

 

Wie kann ich einem Sonnenbrand, bei meiner französischen Bulldogge vorbeugen?

 

Der effektivste Schutz ist es deinen Hund nicht der prallen Sonne auszusetzen oder ihm die Möglichkeit zu geben sich an einen kühlen, schattigen Platz zurückziehen zu können.

Die meisten Hunde wissen instinktiv wie viel Sonne ihnen gut tut.

Besonders Rückenschläfer mit freiem Bauch bzw. Lenden sollten im Schatten platziert werden.

Vorsicht auch, wenn du deinen Bully im Schatten anbindest.

Denke daran, dass die Sonne wandert.

 

... jetzt hier weiterlesen

 

 

 

460 views 1 Aug
von Hans-Peter Anfänger 190 points

Willkommen auf TheDailyFrenchie.com , wo Du Videos, Bilder hinzufügen kannst um Kommentare von anderen Mitgliedern der Community zu erhalten.

Registriere dich und sammel Punkte die Du dann in unserem PrämienShop eintauschen kannst.


Anmeldung zu unserem wöchentlichen Newsletter



KEINE Werbung, KEIN Spam und KEINE Weitergabe Deiner Daten.